Show and Shine

Mercedes 190 Evo

Der Nachfolger des Legendären Porsche



Bei diesem Fahrzeug wurde weniger auf Show & Shine geachtet, sondern hier hieß das Motto
Race and Speed.


So wurde eine Mecatech Doppelkolbenbremse an Vorder und Hinterachse verbaut.
Der Qlou bei der Bremsanlage ist, das sie wie beim Original durch Fahrtwind belüftet werden, so
habe ich ein Tunnelsystem durch den Schaumstofframmer gebohrt.
Desweiteren Schlummert hier ein Speedtec 26ccm Motor der jüngsten Version, was erst mit der
Samba 7 Titan Racing Anlage und dem Carbon Twin Air eine brachiale Gewalt hervorruft.


Als Fahrwerk kamen auch hier nur das feinste was der Markt hergibt, somit habe ich mich beschlossen für die Mecatech Klick Shocks die ohne den zeitaufwendigen Ölwechsel arbeiten. Diese werden durch verschiedene Druckstufen eingestellt, womit man das Fahrwerk jeder Zeit schnell und Individuell einstellen kann.

Wie sie auf den Bildern entnehmen können, bestehen teilweise noch Muttern aus Violetten Alu, diese werden selbstverständlich getausch gegen Rot Eloxierte Muttern.


Bei der Auswahl der Karosserie, habe ich mich für eine Mercedes 190 Evo Karosserie aus dem hause Vögele-Motorsport entschieden, diese leider sehr sehr selten und Rar geworden ist.
Hiermit noch ein Dankeschön an Topkaro, der diese noch hatte.


 
 

Entschieden habe ich mich für ein Diebels Alt Design, da dieses mir Persönlich am besten gefiel.
Auch der Dekor sowie der Originale FG Mercedes 190 Evo Spoiler waren nicht gerade die einfachsten Teile zu organisieren, so kam der Spoiler nach langer suche aus den USA und der Dekor aus dem Nachbarland Niederlande.


Wie auch beim Vorgängermodell ( Porsche) wurde auch hier sehr auf Details geachtet, so wurden anstatt einens Aufkleber, einen echten Micro-Mercedesstern an der Heckklappe verbaut.

Abgerundet wurde dieses High-end Biest mit Originalen 3-teiligen BBS Felgen die ebenfalls aus dem hause Vögele Motorsport kamen.